Vorstandschaft der Eulen

Claudia Fäth (1.Vorstand)     

 

Heinz-Jürgen Arnold (2. Vorstand)       

 

Claudia Schmitt (Kassenwart)       

 

Theresa Weber (Schriftführerin)   

 

Manuela Bauer (Narrenwart)      

 

 

Lukas Nedele (Beisitzer)            

Geschichte der Eulen

Auf den Vorschlag eines fortschrittlichen Gemeinderates hin, eine Straßenbeleuchtung in Degerschlacht einzurichten, meinte der etwas knickige Schultheiß von Degerschlacht, die Eulen fänden im dunkeln Wald ja auch Ihren Weg.

So sagt man, seien die Degerschlachter zu Ihrem Namen gekommen.

 

Im Jahr 1993 wurde dann im Rössle der Narrenverein Degerschlachter Eulen e.V. gegründet. In der ersten Fasnetssaison wurden schon bei zahlreichen Veranstaltungen die munteren Vögel der Nacht gesichtet.

 

Seit dieser Zeit treiben die Eulen am "Schmotziga" Ihr Unwesen in Degerschlacht, als sichtbares Zeichen wird nach dem Rathaussturm die Eulenflagge gehisst. Seit ein paar Jahren haben wir beim Zug durch den "Flegga" Unterstützung durch die Degerschlachter Wildsauen.